Some parts of this article are only available in german language. Get into contact with us if you would like to help with translations.

For refugees free 🙂         Here you can see the pictures from the event.
We meet at 19.30 at Patton Barracks and walk over to the Hebel Halle
The piece is about the relationship between african and europeen couples.
These are Senegal artists. Please join 🙂
UnterwegsTheater
BOXOM
Helge Letonja / Steptext Bremen  (Koproduktion Deutschland / Senegal)
 
am 2. und 3. Juni 2015, jeweils 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr
 
Als letzten Beitrag vor der Sommerpause in seiner Reihe TANZInternational präsentiert das UnterwegsTheater Heidelberg die deutsch-senegalesische Koproduktion BOXOM des Ensembles Steptext Bremen in der Choreografie von Helge Letonja.
 
Wenn Letonja seine Tänzer in Bremen mit Künstlern aus dem Senegal, Kamerun, Simbabwe, Togo und der Elfenbeinküste zusammen bringt, steht das allein schon für ein dynamisches transkulturelles Ereignis.(…) Jetzt ist aus dieser Verbindung ein grandioses Kunstwerk entstanden, das Tanz, Gesang, Kostüm und Musik in ein neues Verhältnis setzt. 
Share →

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *